Skip to main content

Meine Motivation

  • Damit Bürgerbeteiligung auch dann Wirklichkeit wird, wenn es um knifflige Fragen geht, mühsam ist, gut geplant sein muss.
  • Damit Fußgänger*innen, Radfahrer*innen, Rollstuhl- und Kinderwagenfahrer*innen den öffentlichen Raum optimal nutzen können und das Dorfbild prägen. Damit bei Mobilitätsfragen wirklich an alle gedacht wird: Von “Jugendtaxi” bis “Mitfahrbankerl”!
  • Damit kulturelle Juwele wie der Pfarrhof und Naturräume geschützt sind. Damit Jugend Räume bekommt, die sie möglichst selbstbestimmt nutzen kann. Damit die DorfKULTUR möglichst bunt und vielgestaltig ist.
"Wer will, dass die Welt so bleibt, wie sie ist, der will nicht, dass sie bleibt."
Erich Fried
1
2
3
4
5
6
7
8