Skip to main content
27.11.2023 Allgemein

Grü­ner Ge­mein­de­rat ab­sol­viert Fuß­ver­kehrs­lehr­gang

Der Grüne Gemeinderat Michael Wöss aus St. Martin im Mühlkreis absolvierte im November 2023 den Fußverkehrslehrgang des Klimabündnis. Die Ausbildung zum kommunalen Radverkehrsbeauftragten hat er bereits im Jahr 2022 erfolgreich abgeschlossen.

 

Immer mehr Menschen gehen zu Fuß, in der Freizeit, aber auch im Alltag. Dadurch müssen Gefahrenstellen vor allem im Schulumfeld beseitigt werden, ein Ausbau von Gehwegen muss stattfinden und Innovationen für eine attraktive Infrastruktur werden benötigt. Wie können Gemeinden darauf reagieren und wo sollten sie ansetzen? Antworten darauf gab das Klimabündnis Österreich beim zweiten Fußverkehrs-Lehrgang. Insgesamt 22 Kommunale Fußverkehrsbeauftragte aus sechs Bundesländern wurden hierbei ausgebildet.

 

Unter den Absolvent:innen ist auch Michael Wöss aus der Gemeinde St. Martin im Mühlkreis. Das erworbene Wissen hat er direkt in Form einer Projektarbeit genutzt und sich dabei mit dem Thema „Einführung einer Schulstrasse am neuen Bildungscampus St. Martin“ befasst.

 

„Radfahren und Zufußgehen sind nicht nur die gesündesten Fortbewegungsarten, sondern tragen auch dazu bei, die Umwelt zu schonen und Gemeinden lebendiger zu machen. Als Gemeinderat ist mir besonders wichtig unsere Straßen und Plätze auch für Kinder und Senioren barrierefrei und sicher zu machen. Damit alle, ob Jung oder Alt, Spaß an selbstständiger und aktiver Mobilität haben. Dabei unterstützt uns auch der Bund: Bis zu 50% Förderung bekommen wir als Gemeinde für Maßnahmen im Fußverkehr“, erklärt der Grüne Gemeinderat.

 

Zusammen mit renommierten Mobilitäts-Expert:innen haben sich die Teilnehmer:innen bei Vorträgen und Exkursionen außerdem zu Schulstraßen, Wohnvierteln, Sicherheit und Barrierefreiheit weitergebildet. „Ein gutes, durchgängiges Fußwegenetz macht eine Gemeinde für alle lebenswerter“, erklärt Lehrgangsleiter Bernhard Kalteis vom Klimabündnis: „Kinder kommen sicher zu Fuß in Kindergarten und Schule, die Gesundheit wird durch Gehen gefördert und die Aufenthaltsqualität in der Gemeinde steigt.“

Michael Wöss

Bezirkssprecher-Stellvertreter Die Grünen Bezirk Rohrbach

Fraktionsobmann Die Grünen St. Martin im Mühlkreis

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8