Skip to main content
12.09.2022 Allgemein

Floh­markt und Pilze be­stim­men, 17. Sept. von 8:00- 12:00 Uhr

am Marktplatz im Rahmen des BIO-Wochenmarktes

UNSA Aigen-Schlägl (Umwelt-Natur-Schutz-Aktive Aigen-Schlägl) lädt herzlich ein zum Flohmarkt am Marktplatz Aigen-Schlägl und zwar am Samstag 17. September 2022, von 8 – 12 Uhr im Rahmen des Bio-Wochenmarktes.

Ausgemusterte Sachen, die schon lange im Abstellkammerl, am Dachboden oder im Keller lagern, finden vielleicht eine Käufer:in, die sich über ein Schnäppchen oder ein schönes Einzelstück freut.

Es gibt viele gute Gründe, gebrauchte Dinge nicht einfach weg zu werfen, sondern diese um einen Flohmarktpreis weiter zu verkaufen:

Second-Hand-Artikeln entlasten die Umwelt, denn es werden keine Rohstoffe für die Neuproduktion verbraucht. Außerdem fällt kein Verpackungsmüll an.

Kinderkleidung und Spielsachen gibt es bei den Flohmarktständen zum Schnäppchenpreis.

Und ein Flohmarkt ist eine gute Gelegenheit zum sozialen Austausch  – man kommt ins Plaudern, verhandelt über den Preis oder tauscht sich über angebotene besondere Stücke aus. Die Kund:innen freuen sich über ihren günstigen Einkauf und die Verkäufer:innen über ein paar Euro mehr im Geldbörserl.

Beim Flohmarkt in Aigen-Schlägl werden keine Standgebühren verlangt! Wer sich einen Standplatz sichern will, kann unter Tel. 0680 207 29 45 reservieren.  Mit dem Aufbau kann ab 6.00 Uhr begonnen werden.

Pilze bestimmen beim Biomarkt Aigen-Schlägl

GLAS, die Grüne Liste Aigen-Schlägl, bietet die Möglichkeit mitgebrachte Pilze bestimmen zu lassen bzw. sie gemeinsam mit Pilzexpert:innen zu bestimmen. Zwei Pilzfachleute werden da sein und von 10:00 bis 12:00 am Marktplatz Aigen-Schlägl mit Rat und Tat zur Seite stehen, Tipps zur sicheren Bestimmung geben und erklären wie schmackhafte, giftige oder ungenießbare Pilze zu unterscheiden sind.

Schließlich ist jetzt Wanderzeit und unsere Wälder bieten reichlich Pilzeschätze, die aber oft aus Unsicherheit und Unkenntnis nicht genutzt werden.

Daher: vor dem 17. September Pilze sammeln gehen, am Samstag mitbringen und lernen, sie zu bestimmen.

Interessierte sind herzlichst eingeladen schon in der Früh beim gemeinsamen Schwammerlsuchen mitzumachen: Treffpunkt ist am Samstag, 17.09.22 um 8:00 vor dem Wirtshaus Kollonödt.

Karoline Eckl-Honzik
Karoline Eckl-Honzik

Ersatzgemeinderätin

Ausschuss für Lebensqualität (E)

Regionalversammlung Leaderregion Donau Böhmerwald (E)

Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8