Bezirkegruene.at
Navigation:
Pressefoto Rudi Anschober Portrait

Rudi Anschober

Landesrat, Gastautor (Bezirk Perg)
„Damit Oberösterreich oben bleibt. Gemeinsam schaffen wir das.“
Rudi Anschober

Die Natur, als Ort der Kraft. Ich lebe gemeinsam mit meiner Partnerin und unserem Golden Retriever Agur am Stadtrand von Linz, mitten im Grünen. Energie und Kraft für meine Arbeit tanke ich zu Hause, beim Kochen, beim Laufen, beim Lesen und in unserem Bio Garten. Ein besonderer Ort ist für mich neben Oberösterreich auch Italien, wo ich gerne mit lieben Freunden meine Zeit bei einem guten Essen und einem Glas Rotwein am Meer verbringe.

MEIN MOTTO

"Wie haltet ihr das aus, untätig zu bleiben und die Politik für die Gesellschaft anderen zu überlassen, von denen ihr den Eindruck habt, dass sie nicht das Notwendige und Richtige tun?" (Hermann Scheer, Die Politiker, 2003)


MEINE VISION

  • Ein Oberösterreich der besten Schulen, um unsere Kinder zu stärken, damit sie ihre Träume verwirklichen können.
  • Ein Oberösterreich als Europas Kompetenzzentrum für die Energiewende. Gelingt das, dann kann tatsächlich ein grünes Wirtschaftswunder entstehen.
  • Ein Oberösterreich mit selbstbestimmten BürgerInnen und mündigen KonsumentInnen, die ihren Lebensstil nachhaltig und fair gestalten.
  • Ein Oberösterreich mit einem intakten Ökosystem und einer sauberen Umwelt, das auch für unsere Kinder und deren Kinder noch lebenswert ist.

MEINE POLITIK

Engagement, Transparenz, Authentizität und mein leidenschaftlicher Einsatz für Energiewende, Klimaschutz und nachhaltigen Lebensstil! Weil ich daran glaube, dass wir gemeinsam die Welt verändern können.

PERSÖNLICHE DATEN

Geboren 1960 in Wels, Ausbildung zum Lehrer und Journalisten. 1990 Einzug in das österreichische Parlament. Bis 1997 Sicherheits-, Verkehrs- und Antiatomsprecher der Grünen. Bis 2003 Klubobmann der Grünen im oberösterreichischen Landtag. Seit November 2003 erster Landesrat der Grünen mit dem Ressort Energie, Umweltschutz, Klimaschutz, Wasser und Konsument/innenschutz.


Berufliche Laufbahn


  • 1981 – 1983: Pädagogische Akademie in Salzburg

  • 1983 – 1986: Redakteurlehre in der Oö. Wirtschaftskammer, Journalist bei diversen österreichischen Printmedien

  • 1983 – 1990: Volksschullehrer



Politische Funktionen


  • 1986 – 1990: Sprecher, Grün Alternative Oö.

  • 1990 – 1997: Nationalrat (Verkehrs-, Sicherheits- und Atomsprecher)

  • 1997 – 2003: Landtagsabgeordneter und Klubobmann der Grünen OÖ

  • 2003 – 2015: Landesrat für Umwelt, Energie, Wasser und KonsumentInnenschutz
  • seit 23.10.2015: Landesrat Umwelt, KonsumentInnenschutz und Integration
Aktiv  werden.  Das  ist  Grün.  Banner  rechts.