Bezirkegruene.at
Navigation:
am 1. Juli

Hitze: schwarz-blau reagiert mit Autobahnbau

Severin Mayr - Schwarz-Blau reagiert auf den bisher heißesten Juni mit einer neuen Autobahn.

Wir haben gerade den heißesten Juni Oberösterreichs in der Messgeschichte hinter uns. Und Schwarz-Blau reagiert darauf nicht nur mit Lippenkenntnissen, sondern dazu auch noch mit dem Bau einer neuen Autobahn.

In der Landesregierung wurde heute gegen unseren Widerstand die Trasse für die Ostumfahrung beschlossen. Die nächste Asphaltschneise durch das Land, die tausende LinzerInnen mit Lärm und Abgasen belasten wird. In Zeiten der Klimakrise ist das komplett unverantwortlich und zukunftsfeindlich.

Während mit der Ostumfahrung und der Waldviertel-Autobahn zwei weitere Transitstrecken das Mühlviertel und den Zentralraum massiv mit Lärm, schlechter Luft und zusätzlichem Verkehr belasten werden, geht beim Schienenausbau in dieser Region nichts weiter. Bei der Summerauerbahn herrscht Stillstand, bei der Mühlkreisbahn Blockade, bei der Regiotram Ratlosigkeit. So sorgt Oberösterreich dafür, dass der Transitverkehr noch stärker auf der Straße statt auf der Schiene landet.

Autobahnbaustelle und Stau
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!