Bezirkegruene.at
Navigation:
am 10. April

AUVA Zerschlagung kostet Länder und Gemeinden

Ulrike Schwarz - Die AUVA Zerschlagung ist die nächste schwarz-blaue Maßnahme auf Kosten der Länder und Gemeinden. Wir bringen daher im kommenden Landtag einen Antrag gegen Kostenüberwälzung und die drohende Verschlechterung der Versorgungsqualität ein.

Erste Hilfe Koffer

Eine Zerschlagung der AUVA wäre nicht nur ein massiver Schlag für die Gesundheitsversorgung in Oberösterreich. Sie wäre die nächste schwarz-blaue Maßnahme, die auf Kosten der Gemeinden und Länder geht. Denn die Behandlungsfälle des Linzer Unfallkrankenhauses (UKH) müssten von anderen Spitälern abgedeckt werden. Und das zahlen im Zuge der Abgangsdeckung die Gemeinden und das Land. Schwarz-Blau spart, Land und Gemeinen zahlen die Rechnung. Wir werden daher im kommenden Landtag einen Antrag gegen die Maßnahme einbringen – sowohl gegen die Kostenüberwälzung als auch gegen die drohende Verschlechterung der Versorgungsqualität.

Die Belastung insbesondere der Gemeinden ist offenbar schwarz-blaue Strategie – auch hier bei uns in Oberösterreich: Von der Kindergartengebühr, über den Pflegeregress bis zu Bädersanierung, Park&Ride und Radwegeausbau – alles wird auf die Gemeinden abgewälzt. Viele Gemeinden stehen schon jetzt mit dem Rücken zur Wand, leiden unter enormen Kosten- und Aufgabendruck. Was macht Schwarz-Blau? Die schwarz-blaue Koalition überschüttet die Gemeinden weiter mit Belastungen. Das ist ein folgendschwerer Weg.

Wir unterstützen die Proteste gegen AUVA Zerschlagung

Wirunterstützen die Proteste und Betriebsversammlungen, wie etwa auch im Linzer UKH, auf gesundheitspolitischer Ebene. Denn die geplante Zerschlagung der AUVA und das Argument der mangelnden Reformbereitschaft sind nicht nachvollziehbar.

Schon jetzt gibt es intensive Kooperationen mit den anderen Krankenhäusern und der Blutbank. Diese Kooperationen sind eine Win-win-Situation für alle Beteiligten; von der Ausbildungsqualität bis hin zur Behandlungsqualität und das alles möglichst effizient durch die Nutzung von Synergieeffekten. Gerade auch der gut ausgebaute Bereich der Reha spart langfristig hohe Kosten nach Unfällen oder bei Berufskrankheiten und sichert auch ein mehr an Lebensqualität für die Betroffenen.

Jetzt spenden!