Bezirkegruene.at
Navigation:
am 9. Juli

Unterstützungserklärungen: drei heiße Wochen

Stefan Kaineder - 23.07.2017: Rund 2600 Unterstützungsklärungen alleine in OÖ bringen die Grünen auf den Stimmzettel der Nationalratswahlen 2019

23.07.2017:

Rund 2600 Unterstützungsklärungen alleine in OÖ bringen die Grünen auf den Stimmzettel der Nationalratswahlen 2019

Grüne sagen Danke für dieses großartige Engagement

Nun ist es endgültig fix. Die Grünen stehen bei den kommenden Nationalratswahlen auf dem Stimmzettel. Rund 2600 Menschen haben alleine in Oberösterreich bis jetzt eine Unterstützungserklärung für die Grünen abgegeben, erforderlich wären 400 gewesen. Das ist ein fulminantes Ergebnis und zugleich ein weiterer Schub auf unserem Grünen Aufwärtsweg, für den wir den UnterzeichnerInnen ganz herzlich danken, zeigt wir Grüne uns hocherfreut über dieses mehr als eindrucksvolles Ergebnis – und das bereits eine gute Woche vor Ablauf der Unterzeichnungsfrist.

09.07.2019:

Wir haben drei heiße Wochen, um den Sprung auf den Stimmzettel zu schaffen. Heute starten wir mit dem Sammeln von Unterstützungserklärungen.

​Es sind noch 82 Tage bis zu den Nationalratswahlen. Diese Wahlen sind für Österreich enorm wichtig. Immerhin entscheiden die WählerInnen nach dem Scheitern der türkis-blauen Koalition über eine Neuausrichtung der Politik und damit auch des Landes. Es sind aber auch Wahlen, die für uns von grundlegender Bedeutung sind - geht es doch nach zwei Jahren Abwesenheit um den Wiedereinzug in den Nationalrat. Die strukturellen Rahmenbedingungen sind für uns zwar weiter alles andere als optimal und die finanziellen Ressourcen mehr als beschränkt; es überwiegt aber natürlich die Freude, dass wir früher als erwartet wieder die Chancen auf ein Comeback im Hohen Haus haben und Grüne Politik dort wieder verankern können. Diese Chance wollen und werden wir nutzen.

Die Vorbereitungen für den bevorstehenden Wahlkampf und diesen wichtigen Wahlgang selbst, sind bereits angelaufen - organisatorisch und personell. So haben wir auf unserer Landesversammlung unser KandidatInnenteam für dieNationalratswahlen gewählt – mit Landessprecher mir als Spitzenkandidaten und Leonore Gewessler, David Stögmüller und Agnes-Sirkka Prammer auf den Plätzen zwei bis vier. Zudem läuft die zeitliche und strukturelle Planung des kommenden Wahlkampfes.

Wir sind dabei, uns bestens auf den Wahlkampf vorzubereiten und gut gerüstet in diese Wahl zu gehen. Das passiert derzeit in einer Stimmung des Aufbruchs und einer Phase des Grünen Aufschwungs, den kaum jemand für möglich gehalten hatte. Wir freuen uns über die immer breitere Unterstützung. Immer mehr Menschen schließen sich als Mitglieder, AktivistInnen oder UnterstützerInnen an. Wir erleben einen starken Zuspruch zu unserer Politik, zu unserer neuen Form des Auftretens und zu unserer neuen grünen Kultur. Vor allem zeigt dieser Aufschwung das große Vertrauen der Menschen in uns als DIE Klimaschutzpartei. Die einzige Partei, die dem Klimawandel als drängendstes Problem unserer Zeit wirklich entschlossen und mit wirksamen Ideen entgegentritt.

Heute startet das Sammeln der Unterstützungserklärungen

Dieser Aufschwung, die Motivation in der Grünen Bewegung und vor allem der immer größere Zuspruch der Menschen sind nicht nur für den Wahlgang, sondern auch in der aktuellen Situation enorm wichtig, denn trotz des großen Rückenwinds ist der Sprung ins Parlament noch nicht geschafft. Mehr noch: Wir stehen vor der Hürde, bei den Nationalratswahlen überhaupt antreten zu können. Es gilt in kurzer Zeit die nötigen Unterstützungserklärungen für das Antreten bei den Nationalratswahlen zu sammeln.

Unsere Umfragewerte steigen, wir sind sogar schon Teil von Koalitionsspekulationen. Aber aus derzeitiger Sicht stehen wir nicht einmal auf dem Stimmzettel. Darum ist heute für uns ein extrem wichtiger Tag. Denn heute starten wir mit dem Sammeln der Unterstützungserklärungen für unser Antreten bei der Nationalratswahl.

Unser Appell geht an alle WählerInnen und vor allem grün-bewegte Menschen: Wir wollen die Grünen zurück ins Parlament bringen und im Hohen Haus wieder eine starke Stimme für die Umwelt sein. Für eine Politik, die in den letzten Jahren schmerzlich gefehlt hat, zum massiven Nachteil des Klimaschutzes und vieler anderen Themen. Nun haben wir die große Chance, früher als erwartet, und wir wollen sie nützen. Wir brauchen dafür eure Unterstützung, wir brauchen eure Unterschrift, um bei diesen so wichtigen Wahlen antreten zu können und Grüne Politik zurück ins Parlament zu bringen.

Eine Unterstützungserklärung ist ein konkreter und wichtiger Beitrag, um unser Comeback persönlich zu unterstützen. So geht's:

  1. Unterstützungserklärung herunterladen (www.zurueckzudengruenen.at/unterschreiben​), ausdrucken und ausfüllen.
  2. Auf dem Gemeindeamt oder Magistrat (am Hauptwohnsitz) vor der BeamtIn unterschreiben und bestätigen lassen. Erforderlich ist ein amtlicher Lichtbildausweis (Führerschein, Reisepass, Personalausweis).
  3. Unterstützungserklärung bis 23. Juli per Post an die Grünen schicken.

Unterschreiben können alle BürgerInnen, die bei der Nationalratswahl wahlberechtigt sind.

Es ist nicht kompliziert und auch kein allzu großer Aufwand. Aber es muss getan werden. Wir bitten die BürgerInnen, sich Zeit dafür zu nehmen und uns auf unserem Weg zum Comeback zu unterstützen. Nur wenn Sie unterschreiben, haben wir die Chance auf eine Rückkehr. Sich auf die anderen zu verlassen, auf seine oder ihre Unterschrift ist zu wenig. Ja wir sind im Aufschwung. Wir haben viel Zuspruch und Zulauf, aber diesen müssen wir nicht erst bei den Wahlen, sondern schon jetzt in zählbare Unterstützung ummünzen.

Großartige Unterstützung durch viele neue AktivistInnen

Unterstützung bei der Sammlung der Unterstützungserklärungen bekommen wir von vielen neuen AktivistInnen. Es ist großartig und eigentlich unglaublich, wie viele – vor allem junge - Menschen sich bei uns melden, ihre Mitarbeit und Unterstützung anbieten. Es ist eine große Hilfe, aber auch ein tolles Signal. Wir haben schon mit vielen von ihnen gesprochen. Sie sehen uns als Sprachrohr, als Mitstreiterin beim gemeinsamen Kampf gegen den Klimawandel und für ihre Zukunft. Sie schenken uns nicht nur ihre Zeit und ihren Einsatz, sondern vor allem auch ihr Vertrauen. Das werden wir nicht enttäuschen.

Wir sammeln Unterstützungserklärungen
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!