Bezirkegruene.at
Navigation:
am 6. April

Stefan Kaineder neuer Landessprecher

Die Redaktion - Stefan Kaineder wurde auf der Landesversammlung zu unserem neuen Landessprecher gewählt. Seine StellvertreterInnen sind Dagmar Engl und Severin Mayr.

Landessprecher Stefan Kaineder

Auf der heutigen Landesversammlung ist Landtagsabgeordneter Stefan Kaineder mit 92,5 Prozent der Stimmen zu unserem neuen Landessprechergewählt worden. Er hatte sich als einziger Kandidat für diese Führungsposition beworben.

Kaineder in einer ersten Reaktion: "Es ist ein einschneidender, wichtiger Tag, für mich und die Grünen Oberösterreich. Ich trete mit vollster Überzeugung, größter Begeisterung an die Spitze der Grünen Oberösterreich und mit einem Rückhalt, für den ich mich herzlichst bedanke. Ohne Umschweife, klar und deutlich: gehen wir's an. Vor uns liegt viel Arbeit. Und für diese verspreche ich hundertzehnprozentigen Einsatz. Das ist für mich selbstverständlich. Ich will und werde meine Funktion nicht nur innehaben, ich werde sie ausfüllen. Nicht verwalten, sondern gestalten und positiv verändern. Es ist aber auch klar, dass wir das Grüne Projekt nur gemeinsam ​voranbringen werden. Nur gemeinsam die Antworten auf die großen Herausforderungen unserer Zeit geben können. Und nur gemeinsam erfolgreich sein können, für Menschen und Umwelt."

"Es gibt kein größeres Problem als den Klimawandel. Mit dieser Ansage bin ich für diese Position angetreten und diese wird auch mein Tun maßgeblich bestimmen. Denn wer, wenn nicht die Grünen können Klimaschutz. Wer, wenn nicht die Grünen haben Know How und Glaubwürdigkeit. Wir haben Klimaschutz in der Gründungs-DNA - echt, stark und kompetent und kompromisslos. Ich bin an die Spitze dieser Grünen getreten, die mutig, zuversichtlich und leidenschaftlich für diesen Planeten kämpfen. Geben wir den Menschen die Hoffnung, dass wir gemeinsam den Planeten retten werden."

Wir haben aber nicht nur eine Klimakrise. Wir stecken auch mitten in einer Krise der liberalen Demokratie. Mitglieder der Bundesregierung stellen offen die Menschenrechte in Frage. Die Freiheit der Kunst, die Freiheit der Wissenschaft und der Medien. Wir stecken mitten in einer mehr als bedenklichen Entwicklung, der wir uns mit aller Kraft entgegenstellen werden.

Landessprecher-StellvertreterInnen Dagmar Engl und Severin Mayr

Nach der Wahl von Stefan Kaineder zum neuen Landessprecher sind auch die Stellvertretungen gewählt worden. Auf diese Positionen wurden Dagmar Engl und Landtagsabgeordneter Severin Mayr gewählt worden. Beide waren die einzigen KandidatInnen für die Stellvertretung des Landessprechers.

Dagmar Engl: "Nach meiner Wahl zur Obfrau der Grünen Bildungswerkstatt ist dies der nächste ganz besondere Moment für mich. Erstens natürlich diese Funktion nun zu bekleiden und das Vertrauen dafür bekommen zu haben. Vor allem aber das Wissen, Teil eines famosen Teams sein, Teil einer neuen aufregenden Phase, in die die Grünen Oberösterreich mit dieser personellen Neuaufstellung treten. Für mich ist es ein Schritt in die Verantwortung, die ich nicht nur gerne annehme, sondern auf die mich aufrichtig freue. Ich habe überhaupt keinen Zweifel, dass wir als Team bestens funktionieren, harmonieren und die Grünen Oberösterreich in eine starke Zukunft führen werden."

Severin Mayr: "Es ist der Tag der personellen Neuaufstellung bei den Grünen Oberösterreich und ich bin stolz, Teil davon zu sein. Mit dieser Neuaufstellung haben wir das Fundament gelegt, auf das wir das Grüne Bauwerk für die nächsten Jahre aufbauen. Mit harter Arbeit und größtem Einsatz, mit Grünen Werten und Antworten auf die brennendsten Fragen der Zukunft. Und vor allem mit Freude und Zuversicht. Es geht darum, den Menschen mit Grüner Politik Mut zu machen, sie dafür zu gewinnen, mit uns gemeinsam diese Herausforderungen anzugehen und zu bewältigen. Das werden wir gemeinsam erfolgreich machen."

Mach die Welt grüner - Mitglied werden