Bezirkegruene.at
Navigation:
am 1. Mai 2019

Liebe Gabi - ein Nachruf

ooe.planet Redaktion - Barbara und Marco Vanek danken und gedenken Gabi Moser.

Liebe Gabi,

als uns neulich das Kompendium an Wanderkarten in die Hand fiel, die du uns zu unserer Hochzeit geschenkt hast, haben wir wieder an deine Ausdauer gedacht, deine Ausdauer, die dich als begeisterte Wanderin nicht nur Höhen und Tiefen in der Landschaft überwinden ließ.

Diese Ausdauer hast du auch in der Politik gezeigt. Einfache Lösungen waren deine Sache nicht. Je diffiziler es wurde, je unübersichtlicher und undurchschaubarer, desto mehr hast du dich in eine Materie vertieft, hast ans Licht befördert, was anderen zuvor verschlossen blieb. So ist es deinem unerbittlichen Einsatz zu verdanken, dass du den BUWOG-Skandal wortgewaltig publik machen konntest.

Deine Kompromisslosigkeit ist Vorbild und macht Mut. Du warst eine der ersten, die damals Mitte der 80er Jahre als Pädagogin an einem Linzer Gymnasium die schlechte Luft, die deine Schülerinnen und Schüler einatmen mussten, bekämpfte, deinem Einsatz im Linzer Gemeinderat ist es mit zu verdanken, dass die Linzer Luft sauber wurde, dass Radwege angelegt wurden und der öffentliche Nachverkehr verbessert wurde.

So verschlungen und dubios manche Entwicklungen in der Gemeinde- und Bundespolitik der letzten zwei Jahrzehnte auch immer gewesen sein mögen, deinem beharrlichen Erforschen charakterlicher Winkelzüge der politischen Mitbewerberinnen und Mitbewerber ist es zu verdanken, dass der Bauskandal um Skylink am Flughafen Wien, die Spekulationsgeschäfte der ÖBB und die BUWOG-Affäre ans Licht kamen.

Wir werden uns deine Unerbittlichkeit, deine Beobachtungsgabe, deinen scharfen Verstand, aber auch deine Fähigkeit, zuzuhören und auf deine Mitmenschen einzugehen, stets zum Vorbild nehmen.

Danke Gabi.

Gabi Moser am Dachstein
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!