Bezirkegruene.at
Navigation:
am 28. Mai

EU-Wahlergebnis macht Mut

Stefan Kaineder - Wir stehen Seite an Seite mit all den jungen Menschen, die sich um die Zukunft des Planeten sorgen und für dessen Rettung auf die Straße gehen.

Das EU-Wahlergebnis und vor allem Detailergebnisse machen Mut. Sie sind ein sehr gutes, starkes und erfreuliches Fundament auf dem wir weiter aufbauen – nicht nur für die nächsten Wahlkampfmonate. Wir haben aus den Fehlern der Vergangenheit gelernt, haben verstanden und gehandelt. Und wir werden mit dem Vertrauen der Menschen belohnt. Denn wir stehen wie keine andere Partei für echten und ehrlichen Klimaschutz. Wir stehen Seite an Seite mit all den jungen Menschen, die sich um die Zukunft des Planeten sorgen und für dessen Rettung auf die Straße gehen. In diesem Sinne und durch die EU Wahlen in vieler Hinsicht gestärkt, werden wir mit aller Kraft weiter an unserem Comeback arbeiten.

Wir konnten in Oberösterreich bei der EU-Wahl das zweitbeste Ergebnis bei einer Bundeswahl überhaupt einfahren. Waren es bei der Nationalratswahl 2013 102.003 Stimmen, so erreichten wir bei den jüngsten EU-Wahlen 90.427 Stimmen, um rund 21.800 Stimmen mehr als bei der letzten EU-Wahl 2014.

Außerdem konnten wir wie keine andere Partei bei den Jungen punkten. Laut Wahltagsbefragung von SORA/ISA haben sich 28 Prozent der WählerInnen bis 29 Jahre für uns entschieden.

Und schließlich war der Klimaschutz eines der drei Topthemen dieses Wahlkampfes. Ebenfalls laut SORA/ISA Wahltagsbefragung war für 31 Prozent der Befragten Umwelt- und Klimaschutz eines der häufigst diskutierten Themen.

Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!