Bezirkegruene.at
Navigation:
am 1. Februar

Bors folgt auf Kaineder

ooe.planet Redaktion - Mit Johanna Bors ist nun eine Pionierin der Grünen in den Landtag eingezogen.

Sie übernimmt das von Stefan Kaineder freigewordene Landtagsmandat. Die ehemalige Mathematik- und Sportlehrerin war Mitbegründerin der GABL-Gmunden, die Vorläuferorganisation der späteren Grünen Gemeindegruppe.

"Für mich steht mein Motto 'global denken, lokal handeln' auch im täglichen politischen Engagement im Zentrum. Ob als Mitbegründerin der Grünen in Gmunden, einer überparteilichen Plattform für barrierefreie Stadtgestaltung in Gmunden oder als frühere Umweltstadträtin. Auf dieser politischen Ebene wird sichtbar, dass eine nachhaltige Politik nur gemeinsam mit den BürgerInnen möglich ist, und Politisches privat und das Private politisch ist."

Im Landtag übernimmt sie nun die Funktion als Sprecherin für Energiepolitik, Entwicklungshilfe, KonsumentInnenschutz, Landwirtschaft und Familienpolitik.

Johanna Bors
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!