Bezirkegruene.at
Navigation:
am 30. Mai

ÖH-Wahlen: Comeback der GRAS an der JKU

Gottfried Hirz, Severin Mayr - Die Grünen und Alternativen StudentInnen sind wieder in der Universtitätsvertretung.

Die GRAS ist zurück. Wir gratulieren dem Team zu diesem Erfolg bei den ÖH-Wahlen an der JKU ganz herzlich. Die Grünen und Alternativen StudentInnen konnten das Ergebnis mit 7,64% gegenüber der letzten Wahl mehr als verdoppeln und haben damit den Wiedereinzug in die Universitätsvertretung geschafft. Wir danken Daniel Nenning und seinem Team für das Engagement und einen beherzten Wahlkampf, der mit dem Vertrauen aus der StudentInnenenschaft belohnt worden ist. Dieses Ergebnis bedeutet weiteren starken Rückenwind für uns.

In der schwierigen Situation 2017 erreichte die GRAS bei den damaligen ÖH-Wahlen nur 2,83 Prozent. Aber auch die GRAS ist aufgestanden und hat angepackt. Nach zwei Jahren harter Arbeit, das Vertrauen der StudentInnen wieder zu gewinnen, hat die GRAS den Wiedereinzug in die Universitätsvertretung geschafft. Nach dem Erfolg bei den EU-Wahlen zeigen auch die ÖH-Wahlen, dass wir für unser Comeback auf dem richtigen Weg sind. Gemeinsam werden wir diesen Weg weitergehen, mit vollem Einsatz für Klimaschutz und Zusammenhalt.

Gruppe von StudentInnen
Wir brauchen Dich! - Jetzt Mitglied werden!