Skip to main content
20.06.2022 Presse

Welt­flücht­lings­tag: Alle Men­schen haben Recht auf Schutz

Symbolbild mit vier Händen die ineinander greifen

Mehr als 100 Millionen Menschen sind zurzeit weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung, Naturkatastrophen und der Verletzung von Menschenrechten - Ukraine-Krieg hat die enorme Hilfsbereitschaft der Oberösterreicher:innen aufgezeigt

„Die letzten Wochen und Monate haben im Umgang mit den Geflüchteten aus der Ukraine einmal mehr die große Hilfsbereitschaft der Oberösterreicherinnen und Oberösterreicher gezeigt. Sie haben gezeigt, dass die Menschen zusammenhalten, wenn es darauf ankommt. Darauf können wir stolz sein“, betont die Grüne Menschenrechtssprecherin LAbg. Ines Vukajlović und bedankt sich bei allen Organisationen, Vereinen und vor allem der Zivilgesellschaft für die Unterstützung und den Zusammenhalt bei der Aufnahme von Geflüchteten. Oberösterreichweit engagieren sich viele Menschen ehrenamtlich für Geflüchtete aus allen Ländern.

Vukajlović erinnert anlässlich des Weltflüchtlingstages auch an die zahlreichen Fluchtsituationen abseits des Ukraine-Krieges: „Mensch ist Mensch. Krieg ist Krieg. Flucht ist niemals freiwillig. Alle Menschen, die vor Konflikten in ihren Herkunftsländern und aus ihrer Heimat fliehen, haben das Recht auf Schutz, ein faires und schnelles Asylverfahren sowie Integrationsleistungen wie Bildung und Arbeit. Geflüchtete aus politischem Kalkül gegeneinander auszuspielen, ist menschenverachtend“, so Vukajlović.

Mehr als 100 Millionen Menschen sind zurzeit weltweit auf der Flucht vor Krieg, Gewalt, Verfolgung, Naturkatastrophen und der Verletzung von Menschenrechten – so viele wie nie zuvor seit dem Zweiten Weltkrieg. „Das ist eine unvorstellbare Zahl. Und wir dürfen niemals vergessen, hinter jeder dieser Zahlen steckt ein menschliches Schicksal“, betont Vukajlović.

Tage wie der morgige Weltflüchtlingstag seien wichtig, um auf die Bedeutung von Menschenrechten und die Situation von Geflüchteten aufmerksam zu machen. „Die Menschenrechte gelten jeden Tag im Jahr und Oberösterreich hat Platz für Menschen, die Schutz suchen“, so Vukajlović.

Ines Vukajlović
Ines Vukajlović

Landtagsabgeordnete

ines.vukajlovic@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8