Skip to main content
23.06.2021 Allgemein

Wart­berg mit Dir

Christine Grüll

Christine Grüll (49) tritt als Bürgermeister-Kandidatin in Wartberg ob der Aist bei der Wahl am 26. September 2021 an.

 

Am 26. September wird der neue Gemeinderat gewählt. Welche Personen darin für Wartberg arbeiten werden, wer Ideen einbringen und aktiv umsetzen wird, das entscheidet jede Wählerin und jeder Wähler. Wir Wartberger Grüne wollen auf jeden Fall gut vertreten sein, denn es gibt viel zu tun. Es geht um das Wesen unseres Ortes. Wie soll Wartberg in der Zukunft aussehen?

Es geht darum, wie besiedelt Wartberg in zehn Jahren sein soll. Welche Flächen wollen wir für den willkommenen Zuzug zur Verfügung stellen und welche Flächen brauchen wir, damit das Heimatgefühl nicht verloren geht und sich der Klimawandel nicht noch massiver auswirkt? Es geht um die Vorherrschaft des Autos gegenüber dem Radeln und dem Gehen. Wieviel an versiegeltem Boden gestehen wir dem Auto zu? Wieviel Lärm durch Motor und Reifen halten Anrainerinnen und Anrainer aus? Es geht um ein sicheres Radwegenetz. Wie schaffen wir es, dass die Radfahrprüfung in der Volksschule unseren Kindern endlich auch etwas nützt? Es geht ums Wohnen – wie können wir leerstehenden Wohnraum an die Bedürfnisse verschiedener Lebensabschnitte anpassen? Es geht darum, wie wir bis 2030 genug Energie durch Sonne, Wasser und Wind bekommen, um die Klimaschutzziele des Regierungsprogramms zu erreichen. Es geht um einen öffentlichen Verkehr, der alle überallhin mobil macht. Und es geht um Inspiration in den Vereinen, in Sport, Kultur, Politik und Kirche.

Passen die vertrauten Veranstaltungen noch zur Identität von Wartberg, die wir haben möchten – oder versuchen wir etwas Neues?

Wir Grüne haben uns in den vergangenen Jahren kräftig in die Gemeindepolitik eingebracht. Kein leichtes Unterfangen mit vier von 25 Mandaten im Gemeinderat. Wir sind überzeugt davon, dass wir bei vielen Themen die richtigen Fragen stellen. Und den Willen haben, diese auch zu beantworten. Wir wollen dazu beitragen, dass sich neben den ausgetretenen Pfaden neue Wege auftun. Deshalb bitten wir um euer Vertrauen – und um eure Stimme.

Christine Grüll
Christine Grüll

Gruppensprecherin, Fraktionsobfrau

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8