Skip to main content
03.05.2022 Allgemein

Tempo 30 im Orts­ge­biet

Collage Geschwindigkeitsbeschränkungen

Geschwindigkeitsbeschränkungen bringen mehr Sicherheit und weniger Lärm.

Das täte auch unseren Ortsgebieten in Alt- und Neulichtenberg gut. 

Und zwar als durchgängige 30er-Beschränkung. Der Durchzugverkehr wird immer mehr. Punktuelle oder zeitlich limitierte 30er wie jetzt reichen nicht mehr aus, um unsere Lebensqualität zu sichern.

 

Auf der Verbindungsstraße zwischen Alt- und Neulichtenberg sollte eine 70er-Beschränkung unnötige Raserei einbremsen. 

 

Eine bauliche Trennung zum Fußgängerweg daneben wäre der Sicherheit von Kindern dienlich und würde die Straße optisch enger machen, was auch zur Geschwindigkeitsreduktion beiträgt. Schön wäre hier eine grüne Hecke als Trennung.

 

Für die Hametner- und Wipflerbergstraße wurde von der Gemeinde ohnehin schon bei der BH eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 50 bzw. 30 im verbauten Gebiet beantragt. 

 

Wir hoffen auf rasche Umsetzung und weitere Schritte zu einem verkehrsberuhigten Lichtenberg.

Helmut Stadlbauer
Helmut Stadlbauer

Gemeinderat

Fraktionsobmann

lichtenberg@gruene.at
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8