Skip to main content
30.06.2024 Allgemein

Sport­wet­ten = Glückss­piel

Geldscheine liegen auf auf der Straße

Als Gemeinderatsfraktion der Grünen Wels ist uns die Problematik Sportwetten und Spielsucht ein wichtiges Anliegen, bei dem wir aktiv sind.

"Österreich ist ein Steuerparadies für Spielkonzerne. Gleichzeitig sind immer mehr Menschen von Spielsucht betroffen. Die gesellschaftlichen Kosten sind enorm. Hier muss der Staat auf allen Ebenen handeln."
Ralf Drack, parteifreies Mitglied in der Fraktion der Welser Grünen
"Die Spielsuchtproblematik beginnt bereits bei Kindern und Jugendlichen. Sie sind im Internet schutzlos den illegalen Spielangeboten ausgesetzt. Hier braucht es strengere Gesetzte, Bewusstseinsbildung und mehr Mittel für Prävention."
Alessandro Schatzmann, Fraktion Welser Grüne und Jugendsprecher

Anfang des Jahres 2024 wurde das Thema Lustbarkeitsabgabe von der Grünen Fraktion in den Welser Gemeinderat gebracht und eine Resolution an das Land OÖ initiiert, die von allen Parteien mitgetragen wurde. Darin wird das Land aufgefordert, die Lustbarkeitsabgabe zu erhöhen und zu evaluieren. Diese betrifft die Spielautomaten in Einzelaufstellung. Seit langem wurde die Abgabe nicht mehr erhöht.

Die Initiative zeigt einen ersten Erfolg: Das Land OÖ wird das Gesetz zur Lustbarkeitsabgabe nun evaluieren.

Unter dem Titel „Wirf dein Geld nicht zum Fenster raus!“ haben wir uns am 27.6. am österreichweiten Aktionstag „Sportwetten = Glücksspiel“ beteiligt. Dabei wurden Videoclips produziert und österreichweit gleichzeitig ins Internet gestellt. Das politische Ziel: Sportwetten sollen in Österreich rechtlich als Glücksspiel klassifiziert werden. Wir sind das einzige Land in Europa, wo dies nicht der Fall ist.

In Wels fand die Aktion am Stadtplatz vom Büro des grünen Stadtrates Thomas Rammerstorfer aus statt.

Die inhaltliche Ausarbeitung und österreichweite Koordination lief über die:

 

Fachstelle für Glücksspielsucht Stmk

c/o b.a.s. Steirische Gesellschaft für Suchtfragen

Dreihackengasse 1

8020 Graz

Tel.: +43664-9643693

E-Mail: [email protected]

www.fachstelle-gluecksspielsucht.at

Ralf Drack
Ralf Drack

Parteifreier Gemeinderat

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8