Skip to main content
06.10.2023 Allgemein

Neue Ob­frau bei den Grü­nen in Lich­ten­berg

Berta Reiter-Kolb

Am 1. Juli 2023 übergab der Clubobmann Helmut Stadlbauer seine Agenda an Berta Reiter-Kolb, die Vorsitzende des Prüfungsausschusses.

 

Die neue Clubchefin hat eine klare Vorstellung von den Aufgaben der Grünen im Ort, stimmt mit ihrem Vorgänger aber zu 100% darin überein, im Auftrag der Bürger tätig zu sein. 

 

„Wir verstehen unsere Aufgabe hier in Lichtenberg als Dienst an allen Bewohnern, unabhängig davon, wer uns konkret bei der Wahl seine bzw. ihre Stimme gegeben hat,“ erklärt die Grünenchefin.

 

„Es geht uns um die Weiterentwicklung unseres Ortes, die auf Basis eines sehr guten Fundamentes erfolgen kann. Lichtenberg ist unbestritten eine sehr lebenswerte Gemeinde, die sich aber natürlich auch den aktuellen und zukünftigen Herausforderungen wird stellen müssen. Diese Themen sind zunehmend „grün“.

Persönlich ist mir der gesellschaftliche Zusammenhalt in der Gemeinde ein großes Anliegen. Hier sehe ich ein Eintwicklungspotenzial an geeigneten Plätzen und Orten zu generationsübergreifenden Treffen.“

 

Als ausgebildete Sozialmanagerin und nach langjähriger Erfahrung im Gesundheitsmanagement, erkennt Reiter-Kolb einen großen Handlungsbedarf im bestehenden Gesundheitssystem, das sich zu wenig für die Erhaltung der Gesundheit der Menschen engagiert, sondern überwiegend für die Reparatur von Gesundheitseinschränkungen.

Selbstredend stehen die Grünen und somit auch die neue Obfrau für Transparenz und Nachvollziehbarkeit in der Politik.

 

„Die Menschen haben ein Recht darauf, zu erfahren, wie mit ihrem Geld gewirtschaftet wird und was damit gemacht wird. Dafür werde ich mich weiter einsetzen, wenn das auch im politischen Alltag manchmal fälschlicherweise als Misstrauen verstanden wird.“ 

 

Mit Unterstützung eines kleinen, aber hochengagierten Teams wird Berta Reiter-Kolb ihren Beitrag dazu leisten, dass in Lichtenberg die Bedürfnisse und Anliegen von Jung und Alt Gehör finden.

Glechner Gottfried
Gottfried Glechner

Ersatzgemeinderat

Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8