Skip to main content
08.08.2023 Presse

Nazi-Tat­toos im Frei­bad: In­ter­ne Er­mitt­lun­gen der Exe­ku­ti­ve

Diese Ergebnisse sind wichtig, um künftig derartige Situationen zu verhindern und ein konsequentes Vorgehen gegen den Rechtsextremismus in jedem Einzelfall sicherzustellen

„Die Anklage gegen den mit Nazi-Symbolen tätowierten Mann ist konsequent und folgerichtig. Nach der Empörung rund um die Braunauer Freibad-Causa haben die Behörden die Dringlichkeit erkannt und gehandelt. Wir warten aber noch auf die Ergebnisse der internen Ermittlungen der Exekutive. Auf Erklärungen, warum die Beamten nach dem Anruf des Zeugen nicht sofort an Ort und Stelle gehandelt haben. Diese Ergebnisse sind wichtig, um künftig derartige Situationen zu verhindern und ein konsequentes Vorgehen gegen den Rechtsextremismus in jedem Einzelfall sicherzustellen“, ist die Grüne Rechtsextremismus-Sprecherin LAbg. Anne-Sophie Bauer weiter gespannt auf die Erkenntnisse dieser internen Untersuchungen.

Bauer: „Die Exekutive ist ein zentraler Pfeiler im Kampf gegen den Rechtsextremismus. Deshalb muss geklärt sein, was an jenem Tag tatsächlich passiert ist. Warum die Beamten an jedem Tag augenscheinlich nicht sofort eingeschritten sind, und es müssen die Lehren daraus gezogen werden. Die Polizei darf im Kampf gegen den Rechtsextremismus nicht in Erklärungsnot kommen. Es ist deshalb im eigenen Interesse der Exekutive, diese Causa vollständig zu klären“.

Anne-Sophie Bauer
Anne-Sophie Bauer

Landtagsabgeordnete

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8