Skip to main content
12.02.2024 Allgemein

Ener­gie­ge­mein­schaft Krengl­bach ent­steht

Skizze einer Energiegemeinschaft

Im Rahmen des Agenda Prozesses haben sich einige Krenglbacher:innen zusammengetan, um den Strom, der auf Krenglbachs Dächern produziert wird, auch gleich hier bei uns gemeinsam zu nutzen. Bei einer „Energiegemeinschaft“ soll der Krenglbach-Strom daher mit Krenglbacher Nachbar:innen geteilt werden.

Die Klimaministerin hat die rechtlichen Rahmenbedingungen für derartige Energiegemeinschaften bereits geschaffen. Und so will die Gruppe aus Krenglbach nun auch ihre „Energiegemeinschaft“ in die Tat umsetzen. Sie arbeiten bereits intensiv an der Vereinsgründung und freuen sich noch über weitere Interessierte. Spätestens im Herbst soll es dann möglich sein, den Strom aus Krenglbach mit seinen Nachbar:innen zu tauschen, zu kaufen und zu verkaufen. Ganz im Sinne einer lokalen, solidarischen Gemeinschaft für mehr Unabhängigkeit in Krenglbach.

Bei Fragen zur Erneuerbaren Energiegemeinschaft könnt ihr euch gerne bei uns melden.

Kontakt: Norbert Rainer

[email protected]

Norbert Rainer
Norbert Rainer
Fraktionsobmann
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8