Skip to main content
19.01.2024 Allgemein

Ak­tu­el­le Stun­de zum Thema „Ju­gend­not­stan­d“

Füße mehrerer Jugendlicher

Grüne beantragen Aktuelle Stunde zum Thema „Jugendnotstand“

In der kommenden Gemeinderatssitzung wird es von Anfang an hoch hergehen, denn die Grünen haben eine Aktuelle Stunde zum drängenden Thema Jugendnotstand beantragt.

“Auslöser für die Notwendigkeit dieser Aktuellen Stunde ist die mehr als missglückte Jugendstudie, die grundlegend ihre Kernaufgabe, nämlich das Erfragen der Bedürfnisse der Jugend, verfehlt hat. Dies unterstreicht die Konzeptlosigkeit der FPÖ, wie es rund um Silvester deutlich wurde. Der zuständige Referent hat in seinen drei Zuständigkeitsbereichen (Jugend, Integration und Sicherheit) versagt”, kritisiert GR Alessandro Schatzmann scharf.

Die Grünen nutzen die Aktuelle Stunde, um die Versäumnisse des zuständigen Referenten aufzuzeigen und gleichzeitig konkrete Lösungen vorzuschlagen. “Es ist entscheidend, dass in dieser Stadt endlich Fortschritte erzielt werden. Die Rat- und Tatlosigkeit muss ein Ende haben”, betont Schatzmann weiter.

Die Grünen setzen sich dafür ein, dass die drängenden Herausforderungen im Bereich Jugend, Integration und Sicherheit ernsthaft angegangen werden, und fordern eine konstruktive Diskussion im Gemeinderat.

Alessandro Schatzmann
Alessandro Schatzmann

Sprecher der Grünen Wels,

Gemeinderat

[email protected]
Beitrag teilen
1
2
3
4
5
6
7
8